NVVN-Logo  

Bürstenspinner-Raupe

Home
 
Vereinsziele
Barchetsee
Biotope
Pflegearbeiten
Nisthilfen
Artenförderung
Themen
Anlässe
Kontakt
Links
 

 

 

 

Hier handelt es sich nicht etwa um einen seltenen Minidrachen, der aus einem Märchen entwischt ist, sondern um die 3 cm lange Bürstenspinner-Raupe, die in fast ganz Europa weit verbreitet ist. Das schmucke kleine Kerlchen wurde am 12. Juni 2015 unter einer Hochstamm-Kornelkirsche in einem Garten in Niederneunforn entdeckt.

Der Falter ist auch ganz hübsch, siehe hier. Das Weibchen ist nicht flugfähig und nur dazu da, Männchen anzulocken, Eier zu legen und zu sterben.

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrössern.

 
Fotos: Bruno Teufer

zurück

vorwärts
   
    [Vereinsziele] [Barchetsee] [Biotope] [Pflegearbeiten] [Nisthilfen] [Artenförderung]
[Themen] [Anlässe] [Kontakt] [Links]